Informational self-determination

title_recht_auf_informationelle_selbstbestimmung

Alle das Persönlichkeitsrecht betreffenden Daten, die Kulturserver ...

Alle das Persönlichkeitsrecht betreffenden Daten, die Kulturserver übermittelt wurden, werden vertraulich behandelt!

Kulturserver stellt diese Daten grundsätzlich nicht Dritten, projektfernen Partnern, zur Nutzung zur Verfügung, es sei denn, Sie haben hierzu Ihr Einverständnis gegeben oder Kulturserver ist zur Preisgabe dieser Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund gerichtlicher Verfügung.

Sofern Sie sich einen Benutzeraccount anlegen und eine sogenannte Webvisitenkarte zur Präsentation erstellen, können Sie darüber entscheiden, ob Ihre das Persönlichkeitsrecht betreffenden Daten ganz, in Teilen oder gar nicht im CultureBase-Netzwerk ausgegeben werden. Bei der Veröffentlichung haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Daten auch selektiv zu veröffentlichen (Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Strasse, PLZ).

Informationen des Persönlichkeitsrechts beziehen sich hier im Besonderen auf das Recht zur Informationellen Selbstbestimmung. Ein Recht, das im Sinne des Datenschutzes dem einzelnen Menschen weitgehende Autonomie und Bestimmung über „seine Daten“ zuspricht. Wir haben hier die Quellen mit weiteren Informationen zusammengestellt

 

Dem gegenüber steht die Meinungs- und Pressefreiheit sowie der Begriff „Person des öffentlichen Lebens“.