Veranstaltungsorte & Institutionen in die CultureBase eintragen - cb-address
  • Neuen Veranstaltungsort anlegen

    Warum soll ich einen Veranstaltungsort eintragen?

    Sie haben die Möglichkeit, Ihre Organisation, Verein, Club o.ä. kostenfrei und einfach in unserer Datenbank einzutragen. Dadurch ist die Organisation im Internet leichter zu finden und Interessierte werden schneller auf Sie aufmerksam. Zudem können Sie, wenn Sie Veranstaltungen Ihrer Organisation in unsere Datenbank eintragen, diese mit dem Eintrag Ihrer Organisation verknüpfen, sodass diese Informationen zusammenhängend im Internet präsentiert werden können.

    Wie trage ich eine Organisation / Einrichtung / Veranstaltungsort neu ein?

    Loggen Sie sich mit Ihrem CultureBase-Account in dem Werkzeug cb-address unter http://cb-address ein und kontrollieren Sie zunächst, ob Ihre Adresse nicht bereits eingetragen wurde. Geben Sie hierfür in die Suchleiste in der Mitte des Fensters.einen markanten Teil des Namens Ihrer Einrichtung oder Organisation ein. Ist das Ergebnis positiv weil es bereits einen Eintrag gibt, so können Sie diesen mit Klick auf „Eintrag bearbeiten“ aktualisieren.
    Ist Ihre Organisation nicht gelistet, können Sie sie mit Klick auf „neuen Eintrag“ erstmals in der CultureBase anlegen. Es öffnet sich die Eingabe zur Ersterfassung. Füllen Sie mindestens die mit einem Stern markierten Felder aus und klicken Sie auf „neu eintragen“, um zur Eingabemaske für die weiteren Adressinformationen zu kommen. Nach dem Speichern Ihrer Eingaben ist die Adresse noch nicht direkt veröffentlicht. Die Redaktion prüft Ihre Eingaben, bevor Sie sie in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Tagen freischaltet. Bitte beachten Sie, dass auch die Änderung von Adresseinträgen der redaktionellen Freigabe durch die Kulturserver-Redaktion bedarf.

  • Freigabe der Eingaben durch die Redaktion

    Ihr neuer Veranstaltungsort oder eine Änderung an einem bestehenden ...

    Ihr neuer Veranstaltungsort oder eine Änderung an einem bestehenden Eintrag erscheinen nicht direkt nach Eingabe & Speichern online. Alle Daten werden zunächst der Kulturserver Redaktion zur Prüfung vorgelegt, in der Regel werden innerhalb von 1- 2 Tagen alle vorliegenden Adressen nach Prüfung veröffentlicht.

  • Bestehenden Veranstaltungsort bearbeiten

    Wie kann ich einen Adresseintrag auf einem Ihrer Portal bearbeiten?

    Haben Sie die Adresse auf einem der Kulturserver Portale gefunden, können Sie auf der Detailseite der Organisation im jeweiligen Portal direkt auf den Button „bearbeiten“ klicken. So gelangen Sie direkt in die Eingabemaske.
    Alternativ rufen Sie cb-address direkt auf, loggen sich mit Ihrem Kulturserver Account ein und geben den Namen der Organisation im Suchfeld in der Mitte des Fensters ein. Das Suchfeld wird Ihnen Einträge vorschlagen, sodass Sie den entsprechenden Eintrag mit einem Klick auswählen können. Klicken Sie auf „Eintrag bearbeiten“ um in die Eingabemaske zu kommen.
    Nach dem Speichern Ihrer Eingaben ist die Adresse noch nicht direkt veröffentlicht. Die Redaktion prüft Ihre Eingaben bevor sie in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Tagen freigeschaltet wird.

    Wie kann ich einen bestehenden Adresseintrag über das Werkzeug cb-address bearbeiten?

    Über das Werkzeug cb-address haben Sie Zugriff auf alle Adresseinträge in der CultureBase Datenbank.
    Nach dem login können Sie unter dem Reiter "home" die Suche in der Mitte der Seite nutzen, um einen bestimmten Adressdatensatz zu suchen. Tippen Sie einen prägnanten Wortbestandteil einer Organisation, eines Veranstalter, eines Ensembles oder eines Veranstaltungsort in das Suchfeld und es erscheint eine Ergebnisliste. Klicken Sie auf einen der Einträge, um eine Kuruvorschau zu erhalten. Möchten Sie diesen Adressdatensatz bearbeiten, klicken Sie auf "Eintag bearbeiten" und Sie können diesen Adressdatensatz überarbeiten.

  • Bildmaterial in Veranstaltungsorten

    Es ist immer sinnvoll, Bildmaterial zu Ihren Veranstaltungen ...

    Es ist immer sinnvoll, Bildmaterial zu Ihren Veranstaltungen einzustellen, denn wie jeder weiß: Ein Bild sagt mehr als tausend Wort.
    Wenn Sie Bildmaterial verwenden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die Erlaubnis haben, es zur Bewerbung Ihrer Veranstaltung zur verwenden und dass Sie ggf. die Bildrechte mit angeben.

     

    Welche Größe darf Bildmaterial haben, das zu einem Veranstaltungsort hochgeladen werden kann?

    Im Internet ist bereits eine Bildgröße von 15 bis 50 KB ausreichend für eine zufriedenstellende Ansicht. Da große Bilder die Ladezeit  von Webseiten verlängern, liegt die Grenze für den Upload von Bilddateien für Veranstaltungseinträge bei 120 KB pro Bild. Tragen Sie bei Bildmaterial unbedingt die Urheberrechtsangaben ein. Wenn Sie nicht sicher sind, wer das Urheberrecht inne hat, stellen Sie das Bild besser nicht ein.

    Ich habe Bildmaterial eingepflegt aber es wird nicht angezeigt.

    Wenn Sie Bildmaterial hochladen, stellen Sie sicher, dass der Button „ zur allgemeinen Nutzung freigegeben“ aktiviert ist. Ist dieser nicht mit dem roten Punkt aktiviert, wird das Bildmaterial nicht öffentlich ausgegeben und an Datenpartner weitergeleitet.