Mitglied im CultureBase-Netzwerk werden

Um Mitglied im CultureBase-Netzwerk zu werden, brauchen Sie sich nur einmal anzumelden, und können dann alle Basiswerkzeuge über Ihren Account nutzen.

  • Mitglied werden

    Erstellen Sie einen Account, um am CultureBase-Netzwerk teilzunehmen.

    Erstellen Sie einen Account, um am CultureBase-Netzwerk teilzunehmen.

    cb-register ist das Werkzeug zur Erstregistrierung und Verwaltung Ihrer Personendaten. Unter https://register.culturebase.org können Sie sich mit einer gültigen E-Mail-Adresse über Klick auf "login" eine neue Nutzerkennung im CultureBase-Netzwerk erstellen sowie Ihre persönlichen Daten einsehen und bearbeiten.

     Alternativ können Sie auch den LOGIN-Button oben auf dieser Seite benutzen, um sich zu registrieren.

  • Veranstaltung eintragen

    Bewerben Sie Ihre Veranstaltung über das CultureBase-Netzwerk.

    Bewerben Sie Ihre Veranstaltung über das CultureBase-Netzwerk.

    cb-event ist die universelle Basis zur Erfassung unterschiedlichster Veranstaltungen. Neben einer hohen Performance bietet sie zahlreiche Möglichkeiten, Termineinträge mit einer großen Informationstiefe und feinstrukturiert zu erzeugen: durch das Anlegen von Terminserien, das Hinzufügen beliebig vieler Bilder, die Eingabe von Ticketlinks und anderem mehr. Aber auch Nutzer, die nur mal eben einen Termin eintragen wollen, können dies ohne Vorkenntnisse tun.  

    Weitere Informationen und Hilfe zum Anlegen einer Veranstaltung finden Sie in den FAQ.

  • Einrichtung / Veranstaltungsort eintragen

    Tragen Sie Ihre Organisation als Veranstalter oder Veranstaltungsort ...

    Tragen Sie Ihre Organisation als Veranstalter oder Veranstaltungsort im CultureBase-Netzwerk ein.

    Mit dem Tool cb-address können Sie Ihre Organisation, Ihren Verein, Club o. Ä. kostenfrei und einfach in unserer Datenbank eintragen. Dadurch ist die Organisation im Internet leichter zu finden und Interessierte werden schneller auf Sie aufmerksam. Zudem können Sie, wenn Sie Veranstaltungen Ihrer Organisation in unsere Datenbank eintragen, diese mit dem Eintrag Ihrer Organisation verknüpfen, sodass diese Informationen zusammenhängend im Internet präsentiert werden können. Auch die Adresseinträge anderer Einrichtungen können Sie hierüber verwalten.

    Weitere Erläuterungen finden Sie bei den FAQ.

     

  • Import von Veranstaltungsdaten

    Importieren Sie Veranstaltungsdaten in die CultureBase.

    Importieren Sie Veranstaltungsdaten in die CultureBase.

    Der CSV Import

    Haben Sie mehrere Termine, die Sie schnell in einem Rutsch hochladen wollen? Dann können Sie ein Werkzeug für den Massenupload verwenden. Die Daten werden in einer Tabelle gesammelt, die dann hochgeladen werden kann.
    Es ist möglich, die Termine im Nachgang auch einzeln weiter zu bearbeiten/zu korrigieren bzw. um neue Informationen zu ergänzen (z.B. Bilder, Beschreibungstexte).

    Nutzen Sie hierfür unsere Anwendung cb-stage . Wählen Sie den Menüreiter "Service" aus. Dort sind finden Sie Tipps und Erklärungen zum Vorgehen. Die Termine werden über das Excel-Format mit Dateiendung .csv importiert. Die tabellarische Struktur ist dabei genau vorgegeben und muss eingehalten werden.
    Eine Kurzanleitung finden Sie hier zum Download. Wie Sie Ihre Tabelle in ein korrektes CSV Format speichern finden Sie hier.

    Der XML Import

    Alternativ steht Ihnen auch die Möglichkeit offen, Daten via XML zu importieren. Hierfür können wir gerne  Ihrem Techniker eine Einführung geben, so dass er das XML programmieren kann. Grundlegende technische  Informationen hierzu finden Sie unter http://docs.culturebase.org/in/2010-11-19_WNI_cb-in_xml-terminschnittstelle_staedte.pdf

  • Export von Veranstaltungsdaten

    Exportieren Sie die Veranstaltungsdaten aus der CultureBase.

    Exportieren Sie die Veranstaltungsdaten aus der CultureBase.

    Mit cb-out steht Ihnen ein leistungsstarkes Online-Werkzeug zur Verfügung, mit dem Sie unkompliziert Veranstaltungsdaten aus der Kulturserverdatenbank CultureBase exportieren können.

    Mit diesem Werkzeug können Sie sich einen schnellen Überblick über die Veranstaltungsdaten in einem bestimmten Zeitraum, in einer bestimmten Stadt und an einem bestimmten Veranstaltungsort verschaffen. Es macht die CultureBase transparent und gibt Ihnen einen Einblick in den Umfang, die Art und die Verteilung der Veranstaltungsaktivitäten im CultureBase-Netzwerk. Zudem können Sie cb-out nutzen, um Informationen an Multiplikatoren weiterzureichen.

    Eine detaillierte Anleitung, erhalten Sie im cb-out Handbuch.

    Sind Sie an einer automatisierten Export-Schnittstelle interessiert? Dann lesen Sie diesen Artikel.

     

  • Newsletter versenden

    Erstellen Sie Ihrene eigenen Newsletter und versenden Sie ...

    Erstellen Sie Ihrene eigenen Newsletter und versenden Sie ihn an eine Vielzahl von Empfängern.

    Das Werkzeug cb-news hilft Ihnen dabei, Newsletter in wenigen Schritten zusammenzustellen und zu versenden. Zudem können Sie bei Bedarf verschiedene Newsletter-Varianten verwalten oder eine begonnene Ausgabe, die noch nicht verschickt wurde, weiterbearbeiten. Es können auch bereits verschickte Newsletter aus dem Archiv geladen werden, um mittels einer Kopie einen Newsletter davon abzuleiten. So unterstützt cb-news Sie bei Ihrer Selbstvermarktung als Künstler oder Kulturschaffender. Grundlage ist lediglich die kostenfreie Anmeldung in unserer Datenbank der Kulturschaffenden. Für die Nutzung der hier beschriebenen Basisfunktion von cb-news fallen keine weiteren Kosten an. 

    Weitere Erläuterungen finden Sie in den FAQ.

  • Filmdaten verwalten

    Tragen Sie die Metadaten zu Ihren Filmproduktionen ein.

    Tragen Sie die Metadaten zu Ihren Filmproduktionen ein.

    Sie können mit cb-film Filmmetadaten eintragen und verwalten. cb-film ist die CultureBase-Filmdatenbank, in der Sie die Metainformationen zu Ihren Filmen zentral verwalten und administrieren können. Als Mitglied des CultureBase-Netzwerks können Sie dieses Werkzeug mit Ihrem CultureBase-Account nutzen.

    Tragen Sie in Ihrer persönlichen Filmdatenbank die Basisinformationen zu Ihren Filmen ein, vom Produktionsland über die Originalsprache und den Cast bis zur Filmkritik. Oder importieren Sie bereits vorhandene Filmmetadaten im CSV-Format. Die zugehörigen Audio- und Videodateien können Sie über das CultureBase Werkzeug cb-shopadmin hochladen. cb-shopadmin ist direkt mit Ihren Einträgen in cb-film verknüpft und bequem über cb-film erreichbar.

    Eine Anleitung zur Verwendung dieses Werkzeugs finden Sie in einer kurzen und einer ausführlichen Version.

     

  • Videodateien verwalten und vermarkten

    Laden Sie die Videodateien Ihrer Filmproduktionen hoch und ...

    Laden Sie die Videodateien Ihrer Filmproduktionen hoch und vermarkten Sie sie über das CultureBase-Netzwerk.

    Mit cb-shopadmin können Sie Ihre Mediendateien im CultureBase-Netzwerk verwalten, präsentieren und distribuieren. Neben der Eingabe einiger wichtiger Informationen über den eigenen Film und dem Upload von audiovisuellen Inhalten ermöglicht diese Software die Steuerung der Freigabe und des Vertriebs Ihrer Mediendateien.

    Um Medien hier einzustellen und zu verwalten, benötigen Sie einen CultureBase-Account bei Kulturserver oder einem assoziierten Projekt (AG DOK, Regieverband, onlinefilm.org). Die Anmeldung erfolgt über cb-register.